Aktueller Anlass
  Vergangene Anlässe
  Künftige Anlässe
  Jahresprogramm
  Clubpost
  Clubreisen
  Vorstand
  Clubgeschichte
  Statuten
  Kontakt
  Shop
  Links


September 2020
Stammhöck (11.09.)
Graubünden Torri di Fraele (12.09.)
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Jahresprogramm: 2019 | 2020 | 2021 Vergangene Anlässe | Künftige Anlässe

Auffahrts-Ausfahrt nach Frankreich vom 29. 05. 2003 bis 01. 06. 2003

Nachdem sich alle (Gabi, Chrige, Andy, Tedy, Michi, Rainer, Thomi, René und ich) in Pieterlen mit Café und Gipfeli gestärkt hatten,ging’s quer durch den Jura nach Pontalier von dort via Arbois,Verdun nach Beaune. Nach Zimmerbezug direkt zur Weindegustation. Sehr schöne Kelleranlage, aber der Wein nicht unbedingt mein Geschmack.Nach dem Nachtessen irrten wir quer durch Beaune zum Hotel.
Der 2. Tag begann mit der Besichtigung des «Chateau de Savibny». Interessante Sachen, aber zu wenig gepflegt. Weiter durch den Parc Regionale du Morvannach Baubon-Lancy. Dort war eigentlich ein Bad angesagt, aber 37° Thermalwasser schreckten ab und ein kühles Bier wurde vorgezogen. Am nächsten Morgen hatte ich das Gefühl, die Sonne stehe am falschen Ort am Himmel und der nächste Ort war gar nicht mehr auf meiner Karte! Nach kurzem Kartenstudium fand ich den Faden wieder und fuhr via Roanne Bourg en Bresse nach Montreal la Cluse. Zum Abschluss gab’s einen Lehrgang in Benzinpumpenwechsel am Strassenrand bei 30° an Michis RD04. Kurz vor dem Hotel befuhren wir einen Pass im Renntempo, dass auch Chriges Augen vor Freude glänzten!
Am letzten Tag fuhren wir durch den Parc Regionale du Haute-Jura (Westlich von Genf). Eine wunderschöne kurvenreiche Gegend mit wenig Verkehr, aber auch wenig Tankstellen, was mich ziemlich ins Schwitzen brachte. Auf der Autobahn vor Lausanne erlebten wir die Auswirkungen des G8-Gipfels mit Autobahnsperrung usw. Die F1-Fans schauten bei mir das Rennen und stärkten sich mit Griliertem.
Gruss Euer Präsi Bruno



Zurück