Aktueller Anlass
  Vergangene Anlässe
  Künftige Anlässe
  Jahresprogramm
  Clubpost
  Clubreisen
  Vorstand
  Clubgeschichte
  Statuten
  Kontakt
  Shop
  Links


Januar 2020
SkiweekendLenk (25.01.)
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Jahresprogramm: 2019 | 2020 | 2021 Vergangene Anlässe | Künftige Anlässe

Grimsel-Tour vom 30. 08. 2003 bis 31. 08. 2003

Zugegeben, wir haben ja alle nach diesem Jahrhundertsommer auf ein bisschen Regen gehofft, aber wieso, bitte schön, ausgerechnet an diesem Wochenende? Der anfängliche Groll über Petrus’ Timing entlud sich in einer heftigen Fluchattacke, als wir im Grauholz ziemlich durchnässt ankamen. Wenigstens lachten uns schon Andy, Bruno, Chrige, David & Corinne, Dominik, Fritz, Gaby, Harald, Reto, Rolf und Werni entgegen.
Nach kurzen, sonnigen Abschnitten erreichten wir die Grimselstaumauer, wo uns auch schon Frau Rosa Graber für die äusserst interessante Führung erwartete. Wir fuhren mit den Afis tief in den Fels hinein bis kurz vor den Hauptgeneratorenraum. Die anschliessende Besichtigung der grössten Bergkristallkluft Europas begeisterte auch die weniger technisch Interessierten des Clubs.
Auf der Rückfahrt feierte meine Afi ihr 100 000-km-Jubiläum mit einem veritablen Radlagerschaden. Noch bevor mir das Malheur richtig bewusst war, hatten Bruno und Rolf innerhalb einer Viertelstunde mit Spezialwerkzeugen, die man ja auf so einer Ausfahrt immer mit dabei hat, das Radlager ausgewechselt und den Töff wieder flott gemacht. Staun; merci vilmol!
Etwas schwerer als der Verlust meines Radlagers wog der temporäre Verlust unseres Greenhorns Harry. Dieser entschied sich nämlich spontan, einen Regenschutz-Tenüfez zu machen, ohne seinen Hintermann darüber zu informieren. Zum Glück war auch Wale noch auf der Suche nach uns, und so stiessen die zwei schliesslich gemeinsam zur SAC-Hütte. Dem Kochteam um Ferdi und Alex Grun gebührt nochmals ein grosses Dankeschön; das Riz Casimir war köstlich!

An der Grimsel-Tour waren folgende Neulinge dabei:
Harald Keller aus Gontenschwil AG sowie Fritz Rohrbach aus Mittelhäusern BE. Wir hoffen, Euch hat’s gefallen, und wir sehen uns bald wieder an einem anderen Club-Anlass!
dhi



Zurück